GGG, Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin



Junisitzung zum Thema Geburtsmedizin am 15.06.2022

Unser herzlicher Dank gilt den Vortragenden (von links nach rechts): Frau PD Dr. Beate Mayer, Herr Dr. Andreas Nonnenmacher, Herr Prof. Dr. Stefan Verlohren und Frau Dr. Caroline Gabrysch.

Am letzten Mittwoch folgten etwa 80 TeilnehmerInnen der wissenschaftlichen Sitzung der GGG-B zum Thema Geburtsmedizin.

Im Rahmen der Vorstellung der Sprechstunde für immunologisch-hämatologische Erkrankungen, welche in interdisziplinärer Zusammenarbeit von Herrn Prof. Verlohren, Frau PD Dr. Mayer und Herrn Prof. Dahme geleitet wird, hielten Frau PD Dr. Mayer und Frau Dr. Gabrysch hervorragende Vorträge zu Fallbeispielen in der Praxis:

Frau Dr. Gabrysch berichtete über die erfolgreiche Behandlung einer fetaler GALD (gestational alloimmune liver disease).

Frau PD Dr. Mayer fasste in Ihrem Vortrag u.a. die wichtigsten immunologisch bedingten hämolytischen Erkrankungen des Feten (HDFN) zusammen.

Weitere Informationen zur Sprechstunde finden Sie unter:

https://geburtsmedizin.charite.de/fileadmin/user_upload/
microsites/m_cc17/Perinatalmedizin/geburtsmedizin/Sprechstunde/
Transfusionsmedizin/Fly_Inter_Sprechstunde.pdf

Anregungen zur besseren Überwachung der Schwangerschaft, größerer Patientinnenzufriedenheit und der gleichzeitigen Entwicklung von digitalen Algorithmen, gab Herr Prof. Verlohren in seinem Vortrag zu „Digital Health“.

Als letzten Vortragenden und neuen Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe und Perinatalmedizin in den DRK Kliniken Westend begrüßten wir Herrn Dr. Nonnenmacher, der dem Auditorium ein Update zur Frühgeburt gab.

Seinen Ausklang fand der Abend beim gemeinsamen Beisammensein im Hofgarten der Kaiserin-Friedrich-Stiftung.

Die nächste Sitzung zum Thema „Reproduktionsmedizin“ findet am Mittwoch, den 21.09.2022 statt. Wir wünschen allen Mitgliedern der GGG-B einen erholsamen Sommer.